PDC Trophy 2021

Nach langer Zeit – coronabedingt  - konnten wir wieder einmal einen Vereinsanlass durchführen. Der von Kari Herger sehr gut organisierte Anlass fand bei besten Wetterverhältnissen in Unterschächen statt. Der fliegerische Teil bestand quasi aus einem Prüfungsprogramm für Zweiergruppen. Es zählte der Abstand zum Landepunkt und die Zeitdifferenz der beiden Partner bei einer freigewählten Figur (Doppelkreis, 8, Wingover, etc.), die nacheinander geflogen werden musste. Im zweiten Durchgang wurde dann nur noch der Abstand zum Landepunkt gewertet.

An einem verregneten Tag als ich gerade einige Schweissarbeiten in der Garage abgeschlossen hatte, kam plötzlich die Lust etwas Kreatives zu gestalten, denn kürzlich hatte der Vorstand des PDC die Info erhalten, dass die Wegweiser auf dem Ruogig nicht mehr leserlich seien.

Streckenfliegen, die ersten Schritte

In einem Webinarzyklus, initiert von Iwan, werden im Januar 2021 zum Theme Streckenfliegen für Interessierte  von verschiedenen Clubmitgliederen zu einem jeweiligen Thema Informationen vermittelt. Mit dabei sind Beat, Christof, Armin, Iwan und Bruno. Die jeweiligen Themen sind Vorbereitung, Mentales, Wie weiter nach dem Startschlauch, Plan B und Streckenflugwettererkennung. Die Webinare sind unter folgenden Links verfügbar:

Thermiktage erkennen (Bruno); hier noch die PPT

Vorbereitung (Beat)

Mentale Vorbereitung (Christof)

Wie weiter nach dem Startschlauch? (Armin)

Auf dem Streckenflug (Iwan)

Planung einer Hike&Fly-Tour (Marco)

Damit wir nach der Corona-Krise unserer Leidenschaft im Verein wieder gemeinsam nachgehen können, 

sind wir auf deine #Solidarität angewiesen. Wir bitten dich deshalb, den Mitgliederbeitrag weiterhin zu bezahlen,
denn viele unserer Kosten fallen auch an, wenn der Sportbetrieb eingeschränkt ist. Vielen Dank für das Teilen!

BleibimClub DE 4

Hike & Fly vom 13.10.19

Nachdem der erste Anlass ins Wasser fiel, klappte der zweite Anlauf perfekt. Allerdings nicht im schönen Kanton Uri, sondern auf der Alpensüdseite.
Besten Dank Dani für die Organisation des Anlasses. Den ausführlichen Bericht zum Hike & Fly von Dani findest du hier.

 

Wetterstation Bälmeten steht bereit

Nach langer Projektzeit unter dem Motto "Blood, Sweat and Tears" wurde die Wetterstation am 24.9.19 auf dem Bälmenten gestellt. Die Wetterdaten werden ab Ende Oktober auf unserer Homepage hier verfügbar sein. An dieser Stelle sei allen, die an der Planung, Ausführung und Realisation beteiligt waren gratuliert und gedankt. Einen speziellen Dank gilt auch den Sponsoren, ohne die die Realisation nicht möglich gewesen wäre. Den Zeitungsbericht findest du hier.

 

  • WhatsApp Image 2019-09-22 at 10.04.02
  • WhatsApp Image 2019-10-03 at 23.15.57
  • WhatsApp Image 2019-10-03 at 23.15.59