Die Fluggebiete am Gemsstock sind von Andermatt aus einfach mit der Seilbahn zu erreichen. Steigt man in der Gurschneralp (Mitelstation) erreicht man den einen Startplatz innerhalb von 10 Minuten. Die Startplätze am Gemsstock sind mit über 600 Metern höher und ergeben

so einen besonders schönen Flug nach Andermatt. Bei Nordwinden bietet sich das Fluggebiet besonders zum Soaren an. Bedingt durch die Nordlage ist die Thermik an

 den Sonnenhängen zu suchen.

Startplatz (Gemsstock)

 

SP 1 (Gurschneralp)

SP 1 (Gemsstock

 SP 2 (Gemsstock)

 

 

Ausrichtung

N

 NO

 W

Schwierigkeit

mittel mittel mittel

Koordinaten

8.59665, 46.61691

8.61132, 46.60412

 8.6101, 46.60198

Höhe

2280 m  2840 m 2875 m

Bemerkungen

- Von Mittelstation
  Gurschneralp erreichbar
- Bei Skiliftbergstation

 - Von Gemstock Bergstation
   erreichbar
- Nicht auf der Piste starten
- Sommerbetrieb von 13. Juli bis 15. Sept. 

Laufzeit

10 Min.   10 Min.

Gefahren

- Einige Transportseile (Hinderniskarte beachten)
- Start bei Föhn >2 HPa und SW-Lagen mit viel Wind nicht zu empfehlen

 

Landeplatz (Andermatt)

 

LP 1

 

Ausrichtung

N

Schwierigkeit

mittel

Koordinaten

8.59075, 46.6311

Höhe

1434 m

Bemerkungen

- nur in abgemähter Wiese
  landen

Gefahren

- Im Sommer herrscht am Nachmittag starker Talwind