Im Urnerland wird das Brusti "Brüschti" genannt. Zu erreichen ist der Startplatz mit der Seilbahn von Attinghausen. Das Brusti eignet sich für schöne Morgenflüge. Das Startgelände ist einfach. Vorsicht ist jedoch am Nachmittag geboten, wenn der Talwind am Start- und Landeplatz

infolge von Windscherungen zu Turbulenzen führt. Bei starkem Talwind empfielt es sich beim Sportplatz zu landen.

Wichtig

  • Informiere dich vor jedem Flug über die Lufträume, speziell die LS-R der Pilatus Flugzeugwerke (Testflüge). Infotafel als PDF.

 Startplatz (Brusti)

 

SP 1

SP 2

 

Ausrichtung

O

S-SO

Schwierigkeit

leicht mittel

Koordinaten

8.60619, 46.84388

 8.60166, 46.84348

Höhe

1538 m 1590 m

Bemerkungen

Offiziell

 

Laufzeit

2 Min. 15 Min.

Gefahren

- Einige Heuseile (Hinderniskarte beachten)
- Start bei Föhn >2 HPa und SW-Lagen mit viel Wind nicht zu empfehlen

 

Landeplatz (Attinghausen)

 

LP 1: Reithalle

L2: Sportplatz

 

 

Ausrichtung

N

N

Schwierigkeit

mittel mittel

Koordinaten

8.63005, 46.85861

8.62952, 46.86712

Höhe

500m 446 m

Bemerkungen

- nicht im hohen Gras   zusammenlegen

Gefahren

- Im Sommer herrscht am Nachmittag starker Talwind
- Leerotoren hinter Häusern und Baumreihen
- Hochspannungsleitungen in der Nähe Landeplatz (LP 1, LP 2)