• K1024_IMG_3317
  • K1024_IMG_3318
  • K1024_IMG_3319
  • K1024_IMG_3320
  • K1024_IMG_3322
  • K1024_IMG_3324
  • K1024_IMG_3325
  • K1024_IMG_3327
  • K1024_IMG_3342
  • K1024_IMG_3343
  • K1024_IMG_3344

Sobald jedoch das Differenzschiessen (in zwei Runden à je 10 Schüsse so wenig Differenzpunkte wie möglich erreichen) begonnen hatte, kam der Ehrgeiz bei allen auf. 15 PDC’ler kämpften um den Sieg an diesem Abend. Klarer Sieger wurde Iwan Lussmann mit einer Gesamtpunktzahl von 59 und einer Differenz von Null. Auf dem zweiten Platz war Beat Zurfluh mit einer Punktzahl von 57 und einer Differenz von Eins. Sepp Jauch lag auf dem dritten Platz mit 52 Punkten und einer Differenz von ebenfalls Eins. Dahinter folgten die Ränge 4. Fabian Schaffer; 5. Gregor Bär; 6. Kurt Ziegler; 7. Daniel Busslinger; 8. Armin Walder; 9. Beat Walker; 10. Martin Dittli; 11. Pavol Pivarci; 12. Sara Saluz; 13. Caro Lussmann; 14. Walti Gamma; 15. Melanie Kindermann.

Der Gabentisch sorgte dafür, dass jeder einen Preis bekam und sich niemand als Verlierer fühlen musste. Nach der Rangverkündigung massen wir uns noch beim „Iisargä“, da wurde dann auch klar, wer die beste Kondition und die beste Konstanz an diesem Abend an den Tag legen konnte.