Am 1. März fanden sich 10 Schlittel-crack's in Andermatt um 18:00 Uhr ein. Das Wetter präsentierte sich für diesen Winter mal wirklich winterlich. Ein kurzes Kaffee im Bahnhof-Restaurant durfte dabei natürlich nicht fehlen. Nachdem wir den Zug auf dem Nätschen verlassen hatten, erwarteten uns ca. 40 cm Neuschnee. Demzufolge lief es auf den ersten paar 100 Metern nicht gerade so schnell. Doch wir hatten ortskundige Schlittelführer dabei, Bruno und Beni, welche uns zu den besten Schlittelpartien führten. Nicht wenige sahen nach den rasanten Abfahrten wie Schneemänner aus. Abgerundet wurde dieser fröhliche Abend durch ein sehr feines Fondue im Restaurant Ochsen in Andermatt.

  • K1024_DSC02126
  • K1024_DSC02127
  • K1024_DSC02128
  • K1024_DSC02129
  • K1024_DSC02130
  • K1024_DSC02132
  • K1024_DSC02134
  • K1024_DSC02135
  • K1024_DSC02136
  • K1024_DSC02137
  • K1024_DSC02138