Lange Abende... da kommt der Kegelabend ja wie gerufen. Der Kegelabend ist nicht nur Tradition, sondern hat schon fast Kultstatus, denn Walter Fedier sorgte vor langer Zeit als Organisator dieses Anlasses mit seinem Engagement beim Zusammenstellen des Gabentempels immer wieder für Überraschungen.

Der gemütliche Abschluss der Thermik- und Streckenflugsaison. Es ist immer wieder schön gemeinsam bei Dittli‘s Pferdestall die vergangene Saison Revue passieren zu lassen.

Ein ausgesprochen milder Novembertag erwartete uns an diesem 2. November. Schon fast traditionell fahren wir jeweils im Herbst bei optimalem Südüberdruck auf den Lukmanier, um dort einfach das spielerische Fliegen mit dem Wind zu geniessen und auch die Seele etwas baumeln zu lassen.

Reisebericht Dolomiten 6.9. – 14.9.14
Eigentlich freuten sich Beat, Paul und ich auf eine ereignisreiche Woche in und um die Dolomiten. Glaubten dann aber, dass es Petrus in dieser Woche nicht so gut mit uns meine, so dass wir uns für eine Woche im Südwesten der Schweiz und im angrenzenden französischen Südosten entschieden. Hier nun der Bericht.

Zuerst war die Plauscholympiade eigentlich in der Göscheneralp vorgesehen. Doch die Schneefallgrenze am Morgen früh um neun Uhr auf Höhe des Schwarzgrates liess den Optimismus des Vorstandes schmelzen und so entschieden sich Martin und Bruno für einen "Plauschflug-Nachmittag" in den Islern in Attinghausen anstelle der Plauscholympiade.

Im Gegensatz zu letztem Jahr konnte das diesjährige Plauschfliegen bei guten Verhältnissen durchgeführt werden.
Um 9:00 trafen sich Armin, Bruno, Martin, Reto, Rolf, Sepp Tresch, Sepp Jauch und Ueli in der Isleren in Attinghausen.