Sofort flog ich vom Schneehühnerstock weg auf die Surselva. Dort war ich fast am Boden, doch ich wusste wo es hoch ging und das ging es auch bis 3400 bei Sedrun Dort überholten mich 3 Ligaflieger mit Gin-Boomerangs , vermutlich vom Wallis kommend. Ich konnte ihnen folgen bis Flims, da stand ich fast am Boden, aber ich wusste bei diesem Wetter gehts normalerweise an den richtigen Hanglagen wieder hoch und das zeigten mir dann zwei Adler. Nämlich auf 3720MüM beim Crap-Son-Cion. dann Richtug Chur kannte ich es ja schon ,aber ich war immer noch auf 3200 über dem Calanda (Hausberg Chur) Gleitflug Richtung Flumserberge, Iltios, Walensee Retour auf Sargans mit immer noch 1000 Meter unterm Arsch. Landung um 16.30 in Sargans. Viele Fotos (ca. 114) sind gespeichert. Ob es noch mehr solche Tage gibt.???

Beni Mattli

  • beni-0
  • beni-1
  • beni-3
  • beni-4
  • beni-5
  • beni-6
  • beni-7